24. November 2021

FV Hambrücken II – FC Forst II 1:0 (0:0)

Im Spitzenspiel und Derbykracher zwischen den Zweitvertretungen von Hambrücken und Forst hatte der Gastgeber am Samstagmittag das Glück auf seiner Seite. Leider war es beiden Mannschaften vergönnt einen Spieler als „Derbyheld“ hervorzubringen, proklamierte der Unparteiische die Rolle doch für sich. Eine ausgeglichen Partie, die spielerisch nicht auf höchstem Niveau war, ging mit jeweils 1-2 sehr guten Torchancen, die vom jeweiligen Torhüter richtig gut pariert wurden, in die Pause.

In der 71. Minute kam es dann zur oben erwähnten Kuriosität, die Hambrücken in der Folge zur Führung nutzte. Auf diese Szene selbst soll hier nicht näher eingegangen werden. Ab diesem Zeitpunkt entglitt dem Schiedsrichter leider die Partie. In der Folge kam der FC noch zu 2-3 guten Chancen ohne jedoch richtig zwingend zu werden. Leider ein gebrauchter Tag…wohl für beide Teams. Forst, weil man verloren hatte. Hambrücken, weil man sich den Sieg schenken lassen musste.

Kategorien
Autor

Daniel Hess

Beitragsautor

Premium-Partner

Kooperationspartner

Wir unterstützen

Anzeigen

Sponsoren & Allgemeines

© 2021 by FC Germania Forst 1909 e.V.

Design & Technische Realisierung