23. November 2021

FV Neuthard – FC Forst 4:2 (3:1)

Beim letzten Spiel der Vorrunde war der FC Germania Forst zu Gast beim Tabellenführer FV Neuthard. Gut eingestellt von Trainer Christopher Holzer hatte der FC durch Max Ihle und Ugis Berzins in der Anfangsphase zwei Chancen‚ um in Führung zu gehen. Beide Chancen wurden vom Torwart vereitelt. Trotzdem spielte unsere Elf bissig und hatte Vorteile im Offensivspiel. Mit der ersten gefährlichen Aktion ging jedoch der FV Neuthard in Führung. Ein diagonal geschlagener Ball wurde von unserer Abwehr unterschätzt und der spekulierende Stürmer von Neuthard erwischte uns kalt zum 1:0 (9. Minute). Die Führung beflügelte die Hausherren und ein abgefälschter Schuss landete zum Entsetzen zum 2:0 (19. Minute) im Kasten von Torhüter Übelhör. So hatte man sich den Verlauf nicht vorgestellt. Nachdem der FC den Schock halbwegs verdaut hatte und den Anschlusstreffer vor den Augen hatte, konterte der FV Neuthard unsere Abwehr aus und führte nach 40 Minuten mit 3:0 (39. Minute). Hoffnung machte Ugis Berzins Anschlusstreffer in der 45. + 2. Spielminute zum 3:1. Mit Ernüchterung gingen wir in die Halbzeitpause. Wir wollten uns so noch nicht geschlagen geben und wollten ein schnelles zweites Tor erzielen. Das Spiel ging in der zweiten Hälfte ausschließlich in die Richtung des FV Neuthard. Oftmals hat es am Sonntag an Kleinigkeiten gefehlt, die in den letzten Wochen zu unseren Gunsten liefen. So mussten wir bis zur 80. Minute warten‚ bis erneut Ugis Berzins das 3:2 erzielte. Man war jetzt nochmals dran und es hätte ein Foulspiel an Torben Staub im Strafraum gepfiffen werden müssen. Der Schiedsrichter, der wie wir nicht seinen besten Tag erwischte, hatte jedoch die Situation anders bewertet. Ein Leichtsinnsfehler unserer Mannschaft nutzte der FV Neuthard in der 86. Minute erneut kaltschnäuzig zum 4:2-Sieg aus. Der FC Germania Forst war nicht die schlechtere Mannschaft, war aber am Sonntag nicht so effektiv wie die Wochen davor und wurde von Neuthard für seine Fehler im Stellungsspiel ausgekontert. Trotzdem schließen wir das Jahr 2021 auf einem guten 5. Tabellenplatz mit nur 3 Punkten Rückstand auf Neuthard zufrieden ab. Unsere Elf wird aus dem Spiel lernen und hoffentlich in Zukunft die richtigen Schlüsse daraus ziehen.

Kategorien
Autor

Daniel Hess

Beitragsautor

Premium-Partner

Kooperationspartner

Wir unterstützen

Anzeigen

Sponsoren & Allgemeines

© 2021 by FC Germania Forst 1909 e.V.

Design & Technische Realisierung