7. Juni 2022

VfR Kronau – FC Forst 1:6

Die 1. Mannschaft gewinnt das letzte Saisonspiel gegen den VfR Kronau deutlich mit 6:1 und schließt die Tabelle der Kreisliga auf dem 4. Tabellenplatz ab, punktgleich mit dem Dritten FV Wiesental. Auf den Relegationsplatz fehlten am Ende 2 Punkte. Den Torreigen eröffnete Rothfuß in der 34. Minute, ehe Berzins in der 43. Minute auf 0:2 stellte. Ein Eigentor von Kronau in der 45. Minute führte zum 0:3. Zwar keimte beim VfR in der 53. Minute durch das 1:3 noch kurz Hoffnung auf, aber ein Doppelschlag von Bräutigam (78. und 84. Minute), sowie das 1:6 durch Ihle sorgten für klare Verhältnisse.

In der abgelaufenen Spielzeit konnte man 52 Treffer erzielen und musste 35 Gegentore einfangen. Bester Torschütze des FC war Berzins mit 10 Treffern. In der Fairnesstabelle lag man auf Platz 5. Damit spielt der FC Forst auch nächste Saison in der Kreisliga Bruchsal. Neuer Trainer wird dann Patrick Stucke sein.

Doppelpacker Bräutigam
Kategorien
Autor

Daniel Hess

Beitragsautor

Premium-Partner

Kooperationspartner

Wir unterstützen

Anzeigen

Fußball WM 2022 auf wm-em-wetten.de
sportwetten-einzahlung.com
www.wett-bonus.com
Sponsoren & Allgemeines

© 2021 by FC Germania Forst 1909 e.V.

Design & Technische Realisierung