29. Mai 2017

TSV Stettfeld – FC Forst 2:1 (1:0)

Bei hochsommerlichen Temperaturen musste die 1. Mannschaft beim letzten Spiel der Saison eine Niederlage einstecken. Es ergab sich ein mittelmäßiges Kreisliga-Spiel, bei dem sich beide Mannschaften mit der Hitze schwer taten. Stettfeld hatte leichte Vorteile, musste sich aber glücklich schätzen, dass Covic in der 22. Minute freistehend verzog.

Nach 36 Minuten dann die Führung der Gastgeber. Ein Angriff des TSV konnte nicht rechtzeitig unterbunden werden und die Heimelf drängte in den Strafraum. Dort gab es dann kurzzeitig Verwirrung, da ein TSV-Akteur zu Fall kam. Den freiliegenden Ball versenkte dann Jammerthal zur Halbzeitführung. Nach der Halbzeit erhöhte sich das Tempo nicht wesentlich. Etwas glücklich gelang Bacal in der 79. Minute der 1-1 Ausgleich, der allerdings nur 6 Minuten Bestand haben sollte. Nach einem Freistoß von Stettfeld stieg Eisemann am höchsten und köpfte zum 2:1 Siegtreffer für Stettfeld ein.

Der FC beendet damit die Saison auf Tabellenplatz 11 bei 9 Siegen, 6 Unentschieden und 13 Niederlagen.

Wir werden bald über die neue Saison berichten! Vielen Dank an alle Fans, Sponsoren und Partner für die Unterstützung in der abgelaufenen Saison.

 

Kategorien
Autor

Daniel Hess

Beitragsautor

Premium-Partner

Kooperationspartner

Wir unterstützen

Anzeigen

Sponsoren & Allgemeines

© 2021 by FC Germania Forst 1909 e.V.

Design & Technische Realisierung