27. März 2016

Die Sensation ist perfekt, zum ersten Mal gewinnt ein C-Ligist den Kombacher Kreispokal
Die „Walze vom Waldsee“ ist Kreispokalsieger!
In einem spannenden, hart umkämpften und fairem Kreispokalfinale, konnte sich unsere 2. Mannschaft in Huttenheim den Kreispokal nach Forst holen.
Vor knapp 800 Zuschauern, bei besten äußeren Bedingungen brachte Yannik Blank (17.) den VfR Rheinsheim mit 1:0 in Führung, nur 5 Minuten später war es dann Anton Schneider (22.) der zum 1:1 ausglich. Nico Leibold erhöhte in der 30. Minute mit einem strammen Rechtsschuss ins lange Eck zur 2:1 Führung für’s „Pandabären-Team“.

Rheinsheim hatte nach der Pause noch die ein um andere gute Einschußchance zum Ausgleichtreffer, scheitere aber unglücklich am Aluminium und letzlich den eigenen Nerven.
Am Ende erkämpfte sich unsere Mannschaft hochverdient als erster C-Ligist diesen historischen Sieg und damit den Krombacher-Pokal.
Ein ausführlicher Spielbericht folgt in Kürze!

Kategorien
Autor

Stefan Diehl

Beitragsautor

Premium-Partner

Kooperationspartner

Wir unterstützen

Anzeigen

Sponsoren & Allgemeines

© 2021 by FC Germania Forst 1909 e.V.

Design & Technische Realisierung