20. März 2016

Kantersieg gegen Obergrombach
Eine Woche vor dem Pokalendspiel konnte die 2. Mannschaft nochmals die Zielgenauigkeit prüfen.
Das Spiel vom 20.03. endete mit einem deutlichen 9:0 Heimsieg.
Hervorzuheben sind die beiden Tore vom nominellen Innenverteidiger Manuel Uhrich, der nach seiner langen Krankheit immer besser ins Spiel kommt und bei diesem Spiel hinter den Spitzen agierte.

Sehenswert war auch der Treffer von Johannes Michel, der einen Freistoß aus 35m unhaltbar in den Knick setzte.
Für die Tore zeigten sich Wachter (13., 51., 79.), Uhrich (33., 76.), de Pierri (42.), Duwensee (66.), Walica (82.) und Michel (88.) verantwortlich.
Das Spiel am Ostermontag gegen den FV Ubstadt II entfällt aufgrund des Endspiels am 26.03.2016.

Aufstellung:
Xanthos, Uhrich, Schneider, Wachter, Wohlfahrt, Faschingbauer, Mahl, Penz, Michel, De Pierri Rizzello, Miucci

Einwechslungen:
26. Steffen Herberger (23) für Benedikt Faschingbauer (14)
65. Waclaw Walica (20) für Manuel Uhrich (3)
72. Jascha Duwensee (11) für Anton Schneider (8)

Kategorien
Autor

Stefan Diehl

Beitragsautor

Premium-Partner

Kooperationspartner

Wir unterstützen

Anzeigen

Sponsoren & Allgemeines

© 2021 by FC Germania Forst 1909 e.V.

Design & Technische Realisierung