STAUB-TREFFER SICHERT LAST-MINUTE-REMIS

19. Mai 2022

FC Forst – SV Menzingen 3:3

Im Spiel gegen den SV Menzingen gab es Tore am laufenden Band. Am Ende teilten sich sich beide Kontrahenten die Punkte beim Stand von 3:3. Der SV Menzingen kam gegen FC Germania Forst zu einem achtbaren Remis. Das Hinspiel war mit 2:1 zugunsten von FC Germania Forst ausgegangen.

Der SV Menzingen geriet schon in der fünften Minute in Rückstand, als Dumitru Bacal das schnelle 1:0 für Forst erzielte. Das 1:1 von SV Menzingen bejubelte Sven Krauth (14.). Tomislav Cicak machte in der 21. Minute das 2:1 von Forst perfekt. Das Team von Trainer Christopher Holzer bejubelte noch das letzte Erfolgserlebnis, als Kai Michenfelder für den Ausgleich sorgte (26.). Bis zum Pausenpfiff blieb der Stand unverändert. Das 3:2 von SV Menzingen stellte Chouaibou Tankah Mouiche sicher (64.). Forst drängte auf den Ausgleich. Für frischen Wind sollten Thorben Staub und Cedric Zimmermann sorgen, die per Doppelwechsel für Cicak und Daniel Händel auf das Spielfeld kamen (68.). Der Treffer, der Staub in der 87. Minute gelang, bescherte seiner Mannschaft kurz vor dem Ende noch den Ausgleich. Am Schluss hatte im Duell der beiden Mannschaften keine die Oberhand gewonnen und so trennten sich FC Germania Forst und SV Menzingen schließlich mit einem Remis.

FC Germania Forst bleibt mit diesem Remis weiterhin auf Platz fünf. Das Heimteam verbuchte insgesamt elf Siege, fünf Remis und sieben Niederlagen.

Kommende Woche tritt FC Germania Forst bei FC Germania Karlsdorf an (Sonntag, 15:00 Uhr),

Kategorien
Autor

Daniel Hess

Beitragsautor

Premium-Partner

Kooperationspartner

Wir unterstützen

Anzeigen

Fußball WM 2022 auf wm-em-wetten.de
sportwetten-einzahlung.com
www.wett-bonus.com
Sponsoren & Allgemeines

© 2021 by FC Germania Forst 1909 e.V.

Design & Technische Realisierung