10. November 2021

FC Forst – FC Friedrichstal 1:0

Der letztjährige Aufstiegskandidat trat auch in diesem Jahr mit einer starken Leistung im Waldseestadion auf. Sie nahmen gleich vom Anspiel weg das Zepter in die Hand und waren auch während der gesamten ersten Halbzeit in der Überhand. Wir konnten uns kaum aus unserer Hälfte befreien und hatten auch nach 20 Minuten Glück, als eine verunglückte Flanke nur gegen den Pfosten knallte. Auch kurz darauf konnten wir nochmal stark aufatmen, denn ein Zuckerpass wurde vom gegnerischen Stürmer nicht energisch genug abgeschlossen. So hätten sogar wir mit dem Halbzeitpfiff in Führung gehen müssen, aber diesmal scheiterte unser Angreifer freistehend am guten Torwart. Nach der Pause wurde weiterhin von unserer Grundordnung nicht abgerückt und abermals hätte ein vehementer Sturmlauf zum Erfolg führen müssen. Leider ging dieser Torschuss knapp neben dem Verteidiger vorbei ins Aus. Plötzlich war es aber doch soweit, nachdem der wühlende Polat Dogan den Ball vom Abwehrspieler stibitzte und ihn anschließend am herauseilenden Gästekeeper vorbeilegte. Das Einschieben aus fünf Metern war dann nur noch Formsache. Dieses „Tor des Tages“ verteidigten wir nun mit allen Kräften bis zum Abpfiff. Nachdem wir am letzten Samstag beim souveränen Tabellenführer Straubenhardt unglücklich die Punkte liegen ließen, hatten diesmal wir an dem sonnigen herbstlichen Samstagmorgen das notwendige Spielglück.

Nun müssen wir am nächsten Spieltag zum aktuellen Tabellenletzten Birkenfeld fahren. Hier gilt es, die volle Leistungsbereitschaft abzurufen, um am Ende nicht mit belämmerten Gesichtern die Heimreise antreten zu müssen. Denn in dieser Saison ist die Landesliga so ausgeglichen, dass irgendwie jeder jeden schlagen kann. 

Es spielten: Romy Bräutigam (TW), Dominic Taubert, Arda Belek (C), Dominik Kallinich, Elias Böser, Silas Lackas, Ben Bunnag, Gianluca Miucci, Adrian Fischer, Mark Mizioch, Polat Dogan, Julian Marx (ETW), Fabian Härter, Julius Lenhardt, Silvio Kalac, Jonas Vogt

Schiedsrichter: Lars Grub (SV Zeutern), Tore: 1:0 Polat Dogan (56.)

JB

Kategorien
Autor

Daniel Hess

Beitragsautor

Premium-Partner

Kooperationspartner

Wir unterstützen

Anzeigen

Sponsoren & Allgemeines

© 2021 by FC Germania Forst 1909 e.V.

Design & Technische Realisierung